Musikkurse

Alle Musikkurse ausgeben von

Aristotelis Papadimitriou

Privater Klavier Unterricht
Klavierspielen ist eine emotionale und intellektuelle Aktivität. Lerne heute noch Klavier spielen!
Anna Chmielińska
1
30 / 45 / 60
Piano / Keyboard

Aristotelis Papadimitriou

Über unseren talentierten Musikprofi

Aristotelis Papadimitriou wurde im Jahr 1993 in Athen geboren. Mit 4 Jahrenfing er mit dem Klavierunterricht an. Mit 9 Jahren erwarb er den 2. Preis und die silberne Medaille beim griechisch-zypriotischen Klavierwettbewerb ,,GoldeneMusa ́ ́. Er war zehnmal Preisträger im deutschen Musikwettbewerb ,,Jugend musiziert ́ ́. Im Jahr 2011 erwarb er das Diplom für Harmonielehre mit der Note ,,ausgezeichnet ́ ́ am Nationalen Konservatorium in Athen. Bereits mit 17 Jahren erwarb er auch das griechische Konzertexamen für Klavier (Solistendiplom) im Konservatorium Nikos Skalkotas mit der Note ,,ausgezeichnet“ und dem 1. Preis.

Mit 18 Jahren wurde er in der Klasse von Prof. Catherine Vickers an der Musikhochschule in Frankfurt aufgenommen. Im Juli 2015 schloss er mit der Note,,sehr gut“ sein Bachelorstudium Künstlerische Instrumentalausbildung Klavier ab. Im Januar 2018 schloss er auch sein Masterstudium Klavier Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Klavier bei Prof. Catherine Vickers ab. Das Thema seiner Masterarbeit war: ,,Ein Kinderspiel“ von Helmut Lachenmann. Künstlerisch-pädagogisches Lernen und Lehren anhand zeitgenössischer Musik im Klavierunterricht mit Kindern und Jugendlichen“.

Momentan studiert er im Studiengang Master Performance Klassik (Konzert) Klavier an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) bei Prof. Eckart Heiligers und im Studiengang Master Specialized Performance (Solistendiplom) bei Pof. Barbara Szczepanska an der Kalaidos Musikhochschule in Zürich. Er erhielt auch das Diplome d ́ Enseignement, das Diplome d ́ Execution und das Diplome Superieur d ́Execution in den Klassen von Nathalia Michailidou, Henri Barda und Victoria Melkian der Ecole Normale der Musique de Paris Alfred Cortot als Stipendiat der Ecole Normale de Musique de Paris.

Im Mai 2019 war er einer von den Finalisten des renommierten internationalen Wettbewerbs Prix Cortot, der im Salle Cortot in Paris stattfand. Er erhielt den 3. Preis im ,,International Piano Competition Leopold Bellan“ 2019 in Paris“. Zusätzlich erhielt er den 1. Preis in ,,Wiener Danubia Talents International PianoCompetition 2020“ in Wien, den Grand Prix (100/100 Punkte) im ,,3. Musikprospekt International Competition of Music Performance“ in Moskau, den 1. Preis in,,American Protege International Piano and Strings Competition 2020“ in New York und den 1. Preis in ,,London Grand Prize Virtuoso 2020“ in London. Im August 2020 sollte er als Solist mit dem Savaria Symphonieorchester mit dem 2. Klavierkonzert op.18 in c-moll von S. Rachmaninov auftreten.

Aristotelis Papadimitriou was born in Athens in 1993.He started piano lessons at the age of 4. At the age of 9 he won the 2nd prize and silver medal at the Greek-Cypriot piano competition "Golden Musa" ́ ́. He was ten times winner of the German music competition "Jugend musiziert" ́ ́. In 2011 he obtained the diploma for harmony with the mark ,,excellent ́ ́ at the National Conservatory in Athens. At the age of 17 he also obtained the Greek Piano Concert Diploma (Soloist Diploma) at the Nikos Skalkotas Conservatory with the grade "excellent" and the 1st prize.

At the age of 18 he was accepted into the class of Prof. Catherine Vickers at the Musikhochschule in Frankfurt. In July 2015 he completed his Bachelor's degree in Artistic Instrumental Training Piano with the grade "very good". In January 2018 he also completed his Master's degree in Piano Instrumental Pedagogy with a major in piano with Prof. Catherine Vickers. The topic of his master thesis was: "Ein Kinderspiel" by Helmut Lachenmann. Artistic-pedagogical learning and teaching using contemporary music in piano lessons with children and young people".

He is currently studying piano in the Master Performance Classics (Concert) program at the Zurich University of the Arts with Prof. Eckart Heiligers and in the Master Specialized Performance (Soloist Diploma) program with Pof. Barbara Szczepanska at the Kalaidos Music Academy in Zurich. He also received the Diplome d ́ Enseignement, the Diplome d ́ Execution and the Diplome Superieur d ́Execution in the classes of Nathalia Michailidou, Henri Barda and Victoria Melkian of the Ecole Normale de Musique de Paris Alfred Cortot as a scholarship holder of the Ecole Normale de Musique de Paris.

In May 2019 he was one of the finalists of the prestigious international competition Prix Cortot, which was held in the Salle Cortot in Paris. He received the 3rd prize in the "International Piano Competition Leopold Bellan" 2019 in Paris. In addition, he received 1st prize in the "Danubia Talents International PianoCompetition 2020" in Vienna, the Grand Prix (100/100 points) in the "3rd Musikprospekt International Competition of Music Performance" in Moscow, 1st prize in the "American Protege International Piano and Strings Competition 2020" in New York and 1st prize in the "London Grand Prize Virtuoso 2020" in London. In August 2020 he was to perform as soloist with the Savaria Symphony Orchestra with the 2nd Piano Concerto op.18 in C minor by S. Rachmaninov.

Kommende Veranstaltungen

Aristotelis Papadimitriou

ist bei den folgenden kommenden Veranstaltungen anwesend:

22
November
2020
Schülerkonzert 22. November 2020
November 22, 2020
11:00
-
19:00
Zürich
Learn more

Noch Fragen?

Falls du Fragen zu unseren Kursen hast, zögere nicht und kontaktier uns.

">