Beginn
Sunday, December 15, 2019
17:00
Brochure
Gloriastrasse 98, 8044 Zürich
Alte Kirche Fluntern

Event-Beschreibung

SUMITO KULTURVEREIN präsentiert Romantische Streichquintette

Antonin Dvorák (1841-1904)
Streichquintett Es-Dur op. 97 (1893)

1. Allegro non tanto
2. Allegro vivo – Minore. Un poco meno mosso
3. Larghetto
4. Finale. Allegro giusto

Pause

Johannes Brahms (1833-1897)
Streichquintett G-Dur op. 111 (1890)

1. Allegro non troppo, ma con brio
2. Adagio
3. Allegretto
4. Allegro assai


Irene Abrigo (Violine) Als Preisträgerin des „Respighi Prize 2015“ gab die junge italienische Geigerin im Jahre 2016 ihr Carnegie Hall Debut mit dem „Chamber Orchestra of New York“.

Yuka Tsuboi (Violine) wurde 1979 in Tokyo geboren. 1994 wurde sie in die „Yehudi Menuhin School“ in England aufgenommen, wo sie u.a. mehrere Konzerte in der Royal Albert Hall und in der Wigmore Hall gab.

Ribal Molaeb (Viola) Der in Libanon geborene Molaeb begann sein Studium am Mozarteum Salzburg und setzte es an der "Universität für Musik und darstellende Kunst Wien" fort. Er ist Mitglied im "West Eastern Divan Orchester“ Barenboims.

Darryl Bachmann (Viola) 1997 geboren, begann in Genf Bratsche zu spielen. Er studierte an der „Haute Ecole de Musique de Lausanne“ und macht jetzt seinen Master an der Zürcher Hochschule der Künste.

Sebastian Braun (Cello) wurde 1990 in Winterthur geboren. Er begann 2006 sein Studium an der Hochschule der Künste Bern. Mittlerweile setzt er sein Studium an der Musikakademie Basel fort, an der er im Sommer 2015 seinen Master of Performance mit Höchstnote abschloss.

Eintritt: CHF 60.00 Einzel | CHF 90.00 Ehepaar

Weitere Infos: Sumito Kulturverein

Musiklehrerinnen und -lehrer der Yamaha Music School die am Event teilnehmen

Ribal Molaeb
Bratsche / Geige

Noch Fragen?

Falls du Fragen zu unseren Kursen hast, zögere nicht und kontaktier uns.

">